100–Euro–Wohnung (Co–Being House)

Design: Tinyhouse University

Die 100–Euro–Wohnung ist die kleinste Wohnung Deutschlands. Sie misst 2 m x 3,20 m (6,4 m²) und soll die Grundbedürfnisse einer Person abdecken: Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer und Büro – sogar ein Bad findet hier Platz. Die Deckenhöhe von 3,60 m macht es möglich. Die 100–Euro–Wohnung würde aufgrund ihrer geringen Größe nur 100 Euro Miete kosten und ist ein Beitrag zur Diskussion um bezahlbaren Wohnraum. Um das Potenzial dieser Idee zu erforschen, wurde die 100–Euro–Wohnung als Tiny House–Variante gebaut. Die 100–Euro–Wohnung ist Teil einer wohnungspolitischen Initiative namens Co–Being House: Ein Mehrgenerationenhaus, in dem dank flexibler „Harry–Potter–Wände“ Wohnungen wachsen können.

Projektteam

Van Bo Le–Mentzel

Facts

Öffnungszeiten Montags 15 – 16 Uhr
Unterstützung: Hilfswerk Siedlung gGmbH

Facebook