Design: Hochschule Rosenheim, Fakultät für Innenarchitektur, Prof. Denise Dih

Welche Möbel machen eine Wohnung zu einem Zuhause? Wieviel Raum braucht Heimat? Diesen Fragen geht das studentische Projekt 35Kubik-Heimat nach. Das Tiny House ist auf einem Autoanhänger montiert und verfolgt einen radikalen Ansatz: das Interieur kommt ohne ein einziges Möbel aus. 9 m2 Fläche inklusive Küche und WC. Und dennoch sollen die Bewohner nicht auf Komfort verzichten. Tisch und Bank können aus dem Boden gefaltet werden, ebenso das Bett. Dank einer Konstruktion mit einem Hohlraumboden verschmelzen die Grenzen zwischen Architektur und Mobiliar.

Projektteam

Franziska Anetseder, Stephanie Baumgartner, Alina Dorner, Maren Dötter, Netty Eiffes, Sonja Fleischmann, Fabiana Gebhart, Maria Hage, Nataša Jeftić, Sophie Kany, Julia Klinger, Alexandra Möhnle, Stefanie Pfänder, Katarina Ravlić, Tobias Saller, Zoe Strauss, Sarah Ullmayer, Marina Vörding, Ida Widauer

Facts

Öffnungszeiten Montags 15 – 16 Uhr
Anmeldung für Probewohnen 35kubikheimat.com
Instagram _35kubikheimat_

Facebook